Beisitzer der JEF Trier stellt Außenminister seine Europa-Ideen vor

Philipp Anton, Beisitzer der JEF Trier, wird am Montag, den 24.10, gemeinsam mit anderen jungen Menschen in Berlin mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier über die Zukunft Europas diskutieren. Hierzu gibt es einen Artikel in der Saarbrücker Zeitung.

„Neben Veranstaltungen der überparteilichen Bürgerinitiative trifft er sich jeden Monat mit anderen Studenten der Universität Trier, um über die EU zu diskutieren.“ (Stichwort: „EU um 8“, jeden ersten Montag im Monat im Astarix)
Außerdem bildet sein Statement den beeindruckenden Abschluss des Informationsvideos des Auswärtigen Amtes.

„Eine positive Zukunft Europas ist für mich nur möglich, wenn die Zusammenarbeit mit unseren Freunden und Nachbarn intensivieren!“

http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/merzig-wadern/perl/perl/Perl-Europaeische-Union-Studenten;art446583,6282699

++ Welches Europa wollen wir? LIVE auf Facebook ++ Am Montag (24. Oktober) diskutieren junge Menschen im Alter von 16-26 Jahren mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier über die Zukunft Europas. Moderieren wird Dunja Hayali. Sie können live dabei sein, hier auf unserer Facebook-Seite! Die Übertragung beginnt gegen 09:45. Was erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der Veranstaltung? Einige Stimmen dazu in unserem Video.#EuropaWirMüssenReden

Gepostet von Auswärtiges Amt am Samstag, 22. Oktober 2016