Europawerkstatt 2017

Save the date! Die Europawerkstatt 2017 findet vom 26. bis 28. Mai an der Hertie School of Governance in Berlin statt.

Jedes Jahr lädt die JEF Deutschland zur Europawerkstatt (EWS) in Berlin ein, die das Ziel hat, junge Multiplikator*innen aus Verbänden und Organisationen mit Entscheidungsträger*innen aus Politik und Verwaltung zusammen zu bringen. Dabei bedienen wir uns dem Format der „Unconference“, das die eigentlich interessanten kleinen Gespräche der Kaffeepausen zum Prinzip macht.

Statt einer festgelegten Agenda können die Teilnehmer*innen am ersten Tag selbst Themenvorschläge für die Sessions einbringen und die folgenden Tage dann selbst entscheiden, an welchen Workshops rund um europapolitische Themen sie teilnehmen wollen. Die Themen der angebotenen Sessions reichen dabei von “Europäischen Wahlrecht” und “Europäische Werte” über “Sozialtourismus”, “TTiP”, “Klima und Mobilität” bis hin zu “Flüchtlinge in Deutschland“, “Investitionsstrategie” und “Russland”.

Der dritte Tag der Europawerkstatt wird dazu genutzt, die Diskussionen und Ideen der vorherigen Tage auszuwerten, zu vertiefen und weiterzuentwickeln. Die Multiplikator*innen können diese Chance nutzen, um sich für Projekte zusammen zu schließen, oder konkrete Ideen oder Forderungen zu den heißen Themen zu entwickeln.

Veröffentlicht unter Aktuelles